Einzelhandel

Weitere Leerstände in der Innenstadt

  • schließen

WALTROP - "Nichts mehr los in der Innenstadt" und "Kriegst doch nix mehr in Waltrop!" - das sind vielfach geäußerte Stoßseufzer der Waltroper Bürger. Unterdessen ziehen weitere Leerstände in der Fußgängerzone am Horizont auf.

Für das Kleinod „Sabine’s Naschkiste“ neben der Geschäftsstelle unserer Zeitung (gegenüber Deichmann) wird ein Nachfolge-Mieter gesucht. Schon länger hat das Geschäft mit den tausend Leckereien und den vielen ausgesuchten Tee-Sorten dienstags und donnerstags geschlossen.

Das wird nicht einfach sein, heiß es am Dienstag bei Borghaus-Immobilien, Vermieterin des Ladenlokals. Sabine‘s Naschkiste gibt es auch in Datteln, aber in Waltrop fehlt „der Lauf“ für ein solches Geschäft. Zu wenige Menschen kommen über das Jahr in die Fußgängerzone und kaufen dort auch ein.

Ende Januar 2015 wird die Buchhandlung Uta Hansen (direkt neben Curry Heini) in der Fußgängerzone ihre Pforten schließen. Zum einen aus persönlichen, altersbedingten Gründen, wie Vermieterin Borghaus-Immobilien weiß. Aber fest stehe auch, dass das Internet dem stationären Buchhandel überall zu schaffen macht. Der Druck durch Amazon & Co. wachse ständig, sagt der gesamte Buchhandel übereinstimmend.

Die Leerstände im Hause Bonhoffund im einstigen Lederwaren-Fachgeschäft Henke an der Rösterstraße sind derweil in der öffentlichen Wahrnehmung schon fast vergessen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen

Kommentare