+
Große Freude herrschte an der Gesamtschule - und bei den Vertretern von Langendorf um ihren Chef Dr. Klaus P. Strautmann (hinten, 3.v.re.) sowie bei Bürgermeisterin Nicole Moenikes (2.v.li.) - denn die Schüler der 9f hatten für ihre Anlage drei Preise bei der Erfindermesse in Nürnberg bekommen.

Erfindermesse Nürnberg

Gesamtschüler heimsen Preise ein

  • schließen

Waltrop - Wer kann schon von sich behaupten, einen Grand Prix gewonnen zu haben? Nicht viele. Aber die Gesamtschüler der MINT-Klasse 9f mit ihrem Lehrer Ahmet Akbulut. Als Partnerklasse des Fahrzeugbauers Langendorf haben sie eine Automatische Reifen-Reinigungs-Anlage (ARRA) gebaut, die bei der Erfindermesse in Nürnberg absahnte.

Mit nach Hause brachten sie den „Grand Prix – Großer Jugendpreis des Europäischen Erfinderverbandes“, die Silbermedaille der Messe „Ideen – Erfindungen – Neuheiten“ und obendrein ein Zertifikat des portugiesischen Erfinderverbands-Präsidenten, der damit honorierte, dass die Neuntklässler ihr Projekt routiniert auf Englisch präsentierten.

Geschweißt haben die Fachkollegen

Die Preise freuten den Rest der Gesamtschule und Bürgermeisterin Nicole Moenikes, die bei der Feierstunde dabei war. Vor allem aber freute es die „Kollegen“ der Schüler bei Langendorf. Denn die hatten es erst ermöglicht, dass ARRA entstehen konnte. „Wir haben zusammen mit denen am Computer gesessen und geplant und so“, berichten Finn Bartkowiak, Lena Schmitt, Luca-Fabienne Schrämmer, Sophie Spee, Mehdi Ayoub, Emelie Nuth, Julien Kuhnen und Nico Feuerstein, die bei der Messe ihre Anlage vorgestellt hatten. Die Schweißarbeiten übernahmen dann die Langendorf-Profis.

1000 Euro für die Schüler

Apropos Schweißen: In seiner Rede betonte Langendorf-Geschäftsführer Dr. Klaus P. Strautmann, dass gerade gute Schweißer schwer zu bekommen seien. Umso froher sei er über den engen Kontakt zwischen Gesamtschüler und seinem Unternehmen. „Es muss nicht jeder Abi machen“, unterstrich er. Man könne auch für Technik brennen und einen entsprechenden Beruf ergreifen. Als Anerkennung für die eingeheimsten Preise brachte Dr. Strautmann übrigens noch ein weiteres „Papier“ mit: einen symbolischen Scheck über 1000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter

Kommentare