+
Andreas Pust, stellvertretender Feuerwehr-Chef in Waltrop, steht an der alten Dortmunder Straße. Hier hatte die Feuerwehr zuvor massiv Bindemittel gestreut, das der Straßenfeger anschließend aufkehrte.

Feuerwehr kommt

Lkw verliert reichlich Diesel

  • schließen

Waltrop - Eine beträchtliche Menge Diesel-Treibstoff hat am Montag gegen 13.30 Uhr ein Lkw verloren, der von der Autobahn kommend in Richtung Waltrop unterwegs war.

Laut Polizei war an dem Lkw aus Nordhausen (Thüringen) die Treibstoffleitung defekt. „Der Verursacher hat sich der Feuerwehr dann auch selbst zu erkennen gegeben“, sagt Behördensprecher Michael Franz auf Nachfrage unserer Redaktion.

Zuvor waren die Einsatzkräfte mit reichlich Streumittel angerückt, um die Dieselspur abzubinden. Auf der alten Dortmunder Straße habe man auf einer Länge von "etwa 600 bis 800 Metern" streuen müssen, sagt Andreas Pust von der Feuerwehr vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

SV Herta kommt mit blauem Auge davon, blutiger Streit in Recklinghausen, Polizeieinsatz in Marl
SV Herta kommt mit blauem Auge davon, blutiger Streit in Recklinghausen, Polizeieinsatz in Marl
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen

Kommentare