Frau bremst zu spät

Waltroper (43) bei Unfall in Datteln verletzt

Waltrop - In einen Auffahrunfall Höhe Ostring in Datteln war am Freitagmorgen auch ein Waltroper verwickelt, der sich durch den Aufprall verletzte.

Wie die Polizei berichtet, wollte der 43-Jährige gegen 7.30 Uhr mit seinem Auto von der B235 in die Straße Flassheide abbiegen und bremste ab. Eine dahinter fahrende Dattelnerin (18) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Auto des Waltropers auf.

Der 43-Jährige wurde leicht verletzt. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 6000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Waltroper Pannen-Brücke kann offenbar noch in diesem Jahr freigegeben werden
Waltroper Pannen-Brücke kann offenbar noch in diesem Jahr freigegeben werden
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt

Kommentare