+
Schilder weisen auf die Sperrung hin.

Ab Freitag

Waltroper A2-Ausfahrt wird gesperrt

  • schließen

WALTROP - Autobahn-Nutzern sind die Schilder schon vor einigen Tagen aufgefallen: Auf der A2 in Richtung Hannover wird eine Sperrung der Ausfahrt Dortmund-Mengede/Waltrop angekündigt. Sie wird von Freitag, 22., bis Montag, 25. Februar gelten und hängt zusammen mit der Sperrung im Kreuz Recklinghausen.

Denn: In dieser Zeit wird die A2 im Kreuz Recklinghausen komplett gesperrt – dort wird ein Brückenteil installiert. Die Umleitung führt über die A42 und die A45. Damit wird auch im Kreuz Dortmund-Nordwest – dort trifft die A45 auf die A2 – mehr Verkehr in Richtung Hannover erwartet. Der Landesbetrieb Straßen.NRW lässt daher dort auf der Tangente, die zur A2 führt, den Verkehr zweispurig statt, wie sonst, einspurig fließen. Entsprechende Schilder auf der A45 weisen darauf ebenfalls bereits seit einigen Tagen hin.

Vorgehen hat sich bewährt

Die Verkehrsteilnehmer, die von der A2 kommen und in Dortmund-Mengede/Waltrop abfahren wollen, treffen normalerweise auf einer Parallelfahrbahn auf die Autos, die von der A45 kommen. Damit es sich an dieser Stelle aber nicht zu sehr knubbelt bzw. es beim Einfädeln schwierig wird, wird die Abfahrt am Wochenende gesperrt, so dass die Parallelfahrbahn der A2 dem von der A45 kommenden Verkehr vorbehalten bleibt. Diese Vorgehensweise habe sich in der Vergangenheit bewährt, erklärt Anton Kurenbach, Pressesprecher von Straßen.NRW. Als offizielle Umleitung sei der Weg über das Kreuz Dortmund-Nordost vorgesehen, so Kurenbach. Verkehrsteilnehmer fahren also eine Ausfahrt weiter, wenden im Kreuz Dortmund-Nordost (A2/B 236) und fahren in Richtung Westen/Oberhausen zurück bis Dortmund-Mengede/Waltrop.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt
Vater soll Sohn unter Drogen gesetzt und zum sexuellen Missbrauch angeboten haben
Vater soll Sohn unter Drogen gesetzt und zum sexuellen Missbrauch angeboten haben

Kommentare