Führerschein weg

Unfallopfer verfolgt betrunkenen Waltroper

Waltrop - Das dürfte noch ein Nachspiel für einen 57-jährigen Autofahrer aus Waltrop haben: Am Dienstag gegen 19.15 Uhr ist der Mann auf der Straße „Türkenort“ in Datteln in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Auto eines 41-jährigen Dattelners zusammengestoßen. Anstatt sofort anzuhalten, fuhr der 57-Jährige weiter, doch der Dattelner nahm die Verfolgung auf und rief die Polizei...

An einer Tankstelle am Südring hielt der Waltroper mit seinem Auto dann an. Weil der 57-Jährige offensichtlich betrunken war, nahmen ihn die Beamten mit zur Wache. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Sachschaden durch den Unfall: etwa 500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nur drei Siege: Rabenschwarzer Spieltag für die B-Kreisligisten aus Recklinghausen
Nur drei Siege: Rabenschwarzer Spieltag für die B-Kreisligisten aus Recklinghausen
Pech für TuS: Anan fällt lange aus 
Pech für TuS: Anan fällt lange aus 
Demonstration statt Unterricht - was Schüler in Oer-Erkenschwick planen
Demonstration statt Unterricht - was Schüler in Oer-Erkenschwick planen
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Süle verpasst Lucky Punch in der Nachspielzeit
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Süle verpasst Lucky Punch in der Nachspielzeit
Kultdesigner stirbt im hohen Alter - seine bekanntesten Werke kennt fast jeder
Kultdesigner stirbt im hohen Alter - seine bekanntesten Werke kennt fast jeder

Kommentare