Führerscheine sichergestellt

Illegales Autorennen in Eving?

Waltrop - Eigentlich führten Beamte der Polizei Dortmund am Samstagabend an der Evinger Straße normale Geschwindigkeitskontrollen durch. Dabei gerieten jedoch zwei Fahrzeuge - am Steuer des einen saß ein Waltroper - in ihr Visier, die offenbar nicht nur zu schnell unterwegs waren.

Gegen 22.45 Uhr wurden die Beamten zunächst akustisch auf die beiden Autos aufmerksam. Denn sie vernahmen bereits aus der Entfernung das wiederholte Aufheulen von Motoren, das auf ein starkes Beschleunigen hinwies. Als die beiden Fahrzeuge in Sichtweite gerieten, beobachteten die Polizisten zudem, wie einer der beiden Wagen an der Haltestelle „Externberg“, obwohl dort eine Sperrfläche ist, zu einem Überholmanöver ausscherte und stark beschleunigte - genau wie das andere Auto.

68 statt 50 km/h

Den Beamten gelang es in der Folge, die Geschwindigkeit des vorausfahrenden Autos zu messen: 68 km/h statt wie erlaubt 50 km/h ergab die Messung. Die Polizei wies die beiden Fahrzeugführer an stehenbleiben, und der 22-Jährige aus Waltrop tat dies auch direkt an Ort und Stelle. Ein 19-Jähriger aus Dortmund fuhr aber erst noch weiter, bog in die Kemminghauser Straße ein, parkte dort und ging zu den Beamten.

Führerscheine sichergestellt

Weil der Verdacht eines illegalen Kraftfahrzeugrennens besteht, stellten die Beamten die Führerscheine der beiden jungen Männer sicher.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Auf dem Fußgängerüberweg übersehen: Pkw-Fahrerin kollidiert mit 15-Jährigem
Auf dem Fußgängerüberweg übersehen: Pkw-Fahrerin kollidiert mit 15-Jährigem

Kommentare