+
Dipl.-Ingenieurin Rita Lohmann (li.) erklärt, wo man am Obstbaum zum Schnitt ansetzen kann.

"Gartenstadt" lädt ein

Obstbaumschnitt und Erbsensuppe

Waltrop - In diesen Tagen steht der Frühjahrsschnitt bei Obst- und Ziergehölzen an. Wie das fachgerecht funktioniert, zeigen die Kleingärtner der „Gartenstadt“ in einem Praxis-Workshop am Samstag, 9. Februar.

Dazu kommt Expertin Rita Lohmann in die Gartenstadt. Die Diplom-Ingenieurin für Landschaftsarchitektur zeigt, auf was man beim Schneiden der Obstgehölzen achten muss.

Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle interessierten Freizeitgärtner. Los geht’s um 10 Uhr im Vereinshaus an der Friedhofstraße 22. Nach einer kurzen theoretischen Einführung geht’s ganz praktisch „an den Baum“. Unter Anleitung der Expertin können die Teilnehmer dann auch selbst zur Astschere greifen. Workshop-Ende ist gegen 13 Uhr. Zum Abschluss kredenzen die Kleingärtner dann auch noch einen Teller Erbsensuppe.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Fridays for Future:  150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future:  150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Waltroper Pannen-Brücke kann offenbar noch in diesem Jahr freigegeben werden
Waltroper Pannen-Brücke kann offenbar noch in diesem Jahr freigegeben werden
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter

Kommentare