+
Bebauungsplan Nr. 99 "Im Hirschkamp"

Hirschkamp-Quartier

Bürger-Info zu "ergänzendem Mietwohnungsbau"

  • schließen

WALTROP - "Ergänzenden Mietwohnungsbau“ plant die Wohnungsgesellschaft Vonovia im Bereich des Hirschkamp-Quartiers. Ziel ist, mehr Wohnungen zu schaffen in Zeiten, in denen der Wohnraum immer knapper wird.

Der Plan der Vonovia, die im Bereich zwischen Im Hirschkamp und Letterhausstraße Wohngebäude errichten will, geht zurück auf das Handlungskonzept Wohnen der Stadt Waltrop. Zentrale Erkenntnis darin: Im Zeitraum 2015 bis 2030 kalkuliert man bei einer wachstumsorientierten Prognose im öffentlich geförderten Wohnungsbau mit 224, im freifinanzierten mit 265 Wohneinheiten.

Die Vonovia plant nun, im Innenbereich zwischen den schon existierenden Gebäuden vier neue Wohnhäuser zu errichten. Dazu wird ein sogenannter vorhabenbezogener Bebauungsplan (Nr. 99, „Im Hirschkamp“) erarbeitet. Wer sich für das Vorhaben interessiert, kann am Montag, 8. April, 17 Uhr, an einer Bürger-Information im großen Sitzungssaal des Rathauses teilnehmen. Dann will die Stadtverwaltung über das Vorhaben informieren und Ziele und Zwecke nennen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter

Kommentare