+

V+E informiert

Müllgefäße können getauscht werden

  • schließen

WALTROP - Seit dem 1. Januar gilt das Wertstofftonnen-System in Waltrop. Der „gelbe Müll“ hat ausgedient. Laut Bernd Funke, Leiter des Ver- und Entsorgungsbetriebes (V+E), ist die Auslieferung der neuen Tonnen inzwischen abgeschlossen. Trotzdem gibt es hier und da noch kleinere Probleme – und die will Funke schnell lösen. Ein Überblick.

Eigentlich sollte nun jeder Haushalt über eine Wertstofftonne verfügen. Wer entweder noch keine Tonne bekommen hat oder ein Gefäß von anderer Größenordnung braucht, möge sich in erster Linie an Entsorger Remondis wenden (Tel. 0800/1223255), schreibt Funke.

Das sind die Vorgaben

Fragen rund um die neue Wertstofftonne beantwortet der V+E telefonisch (Tel. 95990) oder per E-Mail:

Melden können Bürger ihr (berechtigtes) Tauschinteresse aber auch dem V+E. „Wir leiten dies an Remondis weiter“, so Funke. Zudem biete man an, Tonnen, die zu viel geliefert wurden, auf dem Bauhof (Im Wirrigen 36) zurückzunehmen. Ebenso können hier falsch gelieferte Tonnen zurückgegeben oder getauscht werden, soweit folgende Vorgaben erfüllt werden: - bis vier gemeldete Personen pro Grundstück: 120-Liter-Tonne - fünf bis acht Personen, 240 Liter - neun bis 16 Personen, 2 x 240 Liter - 17 bis 19 Personen, 3 x 240 Liter Tonne - ab 20 gemeldeten Personen pro Grundstück ein 1 100-Liter-Container

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein

Kommentare