+
Ihren "Elterntaxi-Rap" zeigten Grundschüler auf der Bühne.

Mit Bildergalerie

Kinderrechte: Waltrop feiert ein buntes Fest, doch auf der Welt gibt es viel Schatten

  • schließen

Auch die Kleinsten in der Gesellschaft haben Rechte – leider gilt das nicht überall. Um darauf aufmerksam zu machen, wurde in Waltrop am Sonntag groß der Weltkindertag gefeiert.

"Kinder müssen beschützt werden“ – der kleine Papp-Kommissar, der Sonntag am Stand der Polizei auf dem Marktplatz zu finden war, brachte den Hintergrund des Waltroper Weltkindertagsfestes ganz unkompliziert auf den Punkt: Es ging um den Schutz und um die Rechte von Kindern.

Bildergalerie: Das war das Weltkindertagsfest in Waltrop

In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr
In Waltrop wird das Weltkindertagsfest alle zwei Jahre groß gefeiert. Thema war: Kinderrechte. Foto: Martin Behr © 

Verpackt war die Botschaft kindgerecht in einem bunten Fest mit vielen Spielen und Aktionen. Alle zwei Jahre wird der Weltkindertag in Waltrop groß gefeiert. Über 50 Vereine und Institutionen haben wieder mitgemacht.  

Dass noch immer Millionen Kinder schlimmer Gewalt ausgesetzt sind, belegen jüngste Berichte der Kinderrechtsorganisation UNICEF schockierend eindeutig.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Pizza-Taxi wird Boten vor der Nase weggeklaut - die Polizei setzt Hubschrauber ein
Pizza-Taxi wird Boten vor der Nase weggeklaut - die Polizei setzt Hubschrauber ein

Kommentare