+
Ungeahnter Andrang herrschte beim Spielplatzfest.

Knapper Parkraum am Hebewerk

Riesen-Andrang beim Spielplatzfest

  • schließen

WALTROP - Sonnenschein, freier Eintritt und Osterferien-Beginn - das war wohl die Mischung, die am Sonntag die Menschen in Scharen zum Schiffshebewerks-Museum pilgern ließ. Sicherlich seien an die 3000 Menschen auf dem Gelände, schätzte am frühen Nachmittag Museums-Leiter Dr. Arnulf Siebeneicker.

Familien mit Kindern pilgerten übers Gelände, picknickten, bespielten ausgiebig unter anderem das neue Spielgerät aus See-Containern. Eine Firma, die sich auf solcherlei spezialisiert hat, hat es aus mehreren Containern zusammengebaut.

Neue Ausstellung

Auf dem Lastkahn Ostara ist ab sofort die Ausstellung „Laden und Löschen – von der Sackkarre bis zum Container“ zu sehen, die am Rande des Spielplatzfestes eröffnet wurde. Volontär und Ausstellungskurator Michael Grünwald fand einleitende und einladende Worte für die Ausstellung, die Fotografien zur Entwicklung der Hafenarbeit zeigt. So ist unter anderem zu sehen, wie noch um 1900 Schüttgut mit Weidekörben auf die Schiffe geschleppt wurde – erledigen heute Container-Terminals die Arbeit.

Parkraum war knapp

Nicht so erfreut waren die Anwohner rund ums Hebewerk, denn Parkflächen sind dort bekanntlich ohnehin knapp. Bei dem Andrang gestern wurde jede noch so kleine Fläche zugeparkt. Zu Hoch-Zeiten glich das Ganze einem Tetris-Spiel – mit viel Vor- und Zurücksetzen und Wartezeit. Bei den vier großen Festen verteile man an die Anwohner immer Hinweiszettel, doch beim Spielplatzfest sei das bisher nicht so. „Wir haben hier auch schon mit 50 Leuten bei Regen gestanden“, sagt Siebeneicker. „Vielleicht müssen wir dieses Fest jetzt auch in unsere Benachrichtigungs-Routine aufnehmen.“ Einstweilen bleibe nicht viel mehr, als immer wieder bei den Anwohnern um Verständnis zu bitten. Die Polizei nahm bis zum frühen Nachmittag einen Blechschaden auf. Sonst sei bei solchen Veranstaltungen oft das Technische Hilfswerk vor Ort gewiesen, hieß es aus der Dienststelle im Datteln.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Feuerwehr befreit eingeklemmten Marler aus seinem Wagen
Feuerwehr befreit eingeklemmten Marler aus seinem Wagen
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Schock am frühen Morgen: Diebe machen fette Beute am Kanal
Schock am frühen Morgen: Diebe machen fette Beute am Kanal

Kommentare