+
Mehr Zuspruch hätte sich der Veranstalter des Kulturbunker-Festivals gewünscht.

Kulturbunker-Festival

Nicht zufrieden mit der Resonanz

  • schließen

DATTELN/WALTROP - Organisator Jan Moerchen aus Waltrop ist nicht zufrieden mit dem Verlauf des ersten Kulturbunker-Festivals auf Dattelner Boden. Es kamen nicht so viele Gäste wie gewünscht.

Zwar kamen am Festival-Freitag 160 zahlende Gäste ins JaM in Meckinghoven und auch die Stimmung war aus seiner Sicht super, der Samstag war allerdings eher mau. Drei Tage, 13 Bands für zehn Euro Eintritt, ein Angebot, das Rockmusik-Fans in Massen anlocken müsste – eigentlich. „Ich habe dafür keine Erklärung“, so Organisator Moerchen, „Wir haben hier ein Riesen-Line-up auf die Beine gestellt. Warum ausgerechnet heute so wenige Leute gekommen sind, bleibt mir ein Rätsel.“ Mit dem Konzert wollten er und seine Mitstreiter Geld für die Arbeit im Waltroper Kulturbunker sammeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

SV Herta kommt mit blauem Auge davon, blutiger Streit in Recklinghausen, Polizeieinsatz in Marl
SV Herta kommt mit blauem Auge davon, blutiger Streit in Recklinghausen, Polizeieinsatz in Marl
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen

Kommentare