Lauten Knall gehört

Unfallflucht an der Drosselgasse

Waltrop - Die Polizei berichtet von einer Unfallflucht am Samstag um 14.35 Uhr an der Drosselgasse. Dort hatte ein 49 Jahre alter Mann aus Waltrop seinen Wagen geparkt.

Zur Unfallzeit habe er einen lauten Knall gehört und den Wagen einer 84 Jahre alten Waltroperin davonfahren sehen, so die Polizei. Am Auto des Mannes war ein frischer Unfallschaden zu sehen, an dem Pkw der flüchtigen Frau ebenfalls.

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future in Marl: Damit hat niemand gerechnet
Fridays for Future in Marl: Damit hat niemand gerechnet

Kommentare