+
Symbolbild

Bei Manufactum und an der Leveringhäuser Straße

Zwei Rauchmelder-Einsätze für die Feuerwehr

Waltrop - Die Einsatzkräfte der Waltroper Feuerwehr sind am Mittwochmittag ausgerückt, weil eine Brandmeldeanlage im Manufactum-Gebäude ausgelöst hatte. Um 15.45 Uhr kam ein zweiter Einsatz hinzu; diesmal ging es zu einem Haus an der Leveringhäuser Straße.

Bei Manufactum habe die Anlage "bestimmungsgemäß im Bereich der Küche" ausgelöst, berichtet Feuerwehr-Sprecher Jochen Möcklinghoff. Einen zu löschenden Brand gab es zum Glück nicht. Vor einigen Wochen hatte es ebendort einen Feuerwehreinsatz wegen der Brandmeldeanlage gegeben. Damals hatte offenbar ein Wärmemelder in der der Küche den Alarm verursacht.

Am Nachmittag rückte die Feuerwehr erneut aus. Das Piepen eines Heimrauchmelder an der Leveringhäuser Straße hatte sie alarmiert. Hier stellte sich das Ganze aber als Fehlfunktion heraus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
15-monatige Baustelle in Herten-Süd beginnt mit einer Vollsperrung
15-monatige Baustelle in Herten-Süd beginnt mit einer Vollsperrung
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Nach der Schlägerei in Vinnum: Ein weiterer Klub will nicht mehr gegen Herta spielen
Nach der Schlägerei in Vinnum: Ein weiterer Klub will nicht mehr gegen Herta spielen

Kommentare