+
Das THG in Waltrop.

Mehr Schüler

Top-Anmeldezahlen fürs THG

  • schließen

Waltrop - Die Anmeldungen für die weiterführenden Schulen sind gelaufen – und haben besonders hohe Zahlen fürs Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) ergeben.

Wie Heike Trümper, Leiterin der Fachgruppe Schule bei der Stadtverwaltung, im Ausschuss für Schule, Kultur und Sport mitteilte, sind 121 Anmeldungen fürs THG eingegangen, 98 für die Realschule und 116 für die Gesamtschule. Das bedeute, dass alle drei Schulen in der Stufe fünf erneut vierzügig sein werden. Zum Vergleich: Zum vergangenen Schuljahr waren jeweils 116 Jungen und Mädchen am Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) und zur Gesamtschule angemeldet worden. 101 Jungen und Mädchen waren es an der Realschule.

Leichter Anstieg von Schülern

Die Gesamtzahl der Schüler im neuen Fünftklässler-Jahrgang stieg indes leicht an: 335 Kindern, die zum Schuljahr 2019/20 zu Realschule, Gymnasium oder Gesamtschule in Waltrop gehen werden, stehen insgesamt 333 Kinder, die zum Schuljahr 2018/19 angemeldet wurden, gegenüber. 2017 waren es 315 und vor drei Jahren 314.

Wie viele Waltroper Kinder zu auswärtigen Schulen gehen bzw. woher genau die auswärtigen Schüler der Waltroper Schulen stammen, das werde zurzeit noch ausgewertet, so Heike Trümper. Alle Waltroper Kinder, die wollten, hätten an den hiesigen Schulen einen Platz bekommen. Erneut hätten aber auswärtige Schüler an der Gesamtschule abgewiesen werden müssen. In den Vorjahren hätten häufig auch Dattelner Schüler mit Gesamtschul-Wunsch in Waltrop einen Platz bekommen, so Heike Trümper. Da Datteln nun selbst einen Gesamtschul-Standort habe, sei die Situation in diesem Jahr anders.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit

Kommentare