+
An der Münsterstraße hat es am Dienstag einen Auffahrunfall gegeben.

Münsterstraße/Nordring

Ein leicht Verletzter bei Auffahrunfall

Waltrop - Leicht verletzt wurde am Mittwoch ein 39-Jähriger bei einem Auffahrunfall an der Münsterstraße/Ecke Nordring. Das berichtet die Polizei.

Gegen 11.10 Uhr habe dort eine 60-jährige Autofahrerin aus Waltrop hinter dem Auto eines 71-jährigen Waltropers vor einer roten Ampel gestanden. Als die Ampel auf Grün wechselte, fuhr die 60-Jährige an und auf das noch stehende Auto des 71-Jährigen auf.

Dabei wurde, so die Polizei, der 39-jährige Beifahrer des 71-Jährigen leicht verletzt. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zurück zur Normalität - Kehrt an der Kreisliga- Tabellenspitze die Spannung zurück?
Zurück zur Normalität - Kehrt an der Kreisliga- Tabellenspitze die Spannung zurück?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
FC Marl will den siebten Bezirksliga-Sieg in Folge
FC Marl will den siebten Bezirksliga-Sieg in Folge
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
„Peinlich“ und „lächerlich“: Heftige Reaktionen auf Hoeneß-Wutrede zu Neuer und ter Stegen
„Peinlich“ und „lächerlich“: Heftige Reaktionen auf Hoeneß-Wutrede zu Neuer und ter Stegen

Kommentare