+
So unnötig wie ärgerlich: Schmierereien an der neuen Spiel-Lok.

Nach Lok-Ärger

Polizei erklärt die Folgen von "Graffiti-Schmierereien"

  • schließen

Waltrop - Die Schmierereien an der Spiel-Eisenbahn in der Fußgängerzone waren am Wochenende so schnell verschwunden wie sie gekommen waren. Generell aber gilt: Wer dabei erwischt wird, wie er Gegenstände beschmiert oder verunstaltet, der begeht die Straftat der Sachbeschädigung. Wie oft derartige Vorfälle aufgeklärt werden?

„Das zieht mindestens eine Geldstrafe nach sich, wenn ein Strafantrag gestellt wird“, sagte Polizeisprecher Michael Franz. Im Kriminalitätsbericht für das Jahr 2017 hat die Polizei für Waltrop 22 „Sachbeschädigungen durch Graffiti“ – in diese Rubrik fallen solche Schmierereien in vielen Fällen – festgehalten. Knapp ein Drittel davon konnte aufgeklärt werden. Im Jahr 2016 waren es 17 solcher Sachbeschädigungen, von denen allerdings nur knapp 12 Prozent aufgeklärt wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor

Kommentare