+
Zehn Stundenkilometer sind erlaubt am Nachtigallenweg im Bereich der dortigen Baustelle.

Nachtigallenweg/Sandstraße

Baustellenstraßen: Es gilt Tempo 10

  • schließen

Waltrop - Der andauernde Regen der vergangenen Tage schlägt nicht nur manchem aufs Gemüt, er setzt auch provisorischen Baustraßen zu – an den Kanalbaustellen Nachtigallenweg und Sandstraße zum Beispiel.

In den Bereichen seien mittlerweile große Löcher in der Fahrbahn entstanden, erklärt Frank Friedrich, der beim Ver- und Entsorgungsbetrieb für die Maßnahmen zuständig ist. Es habe aber keinen Sinn, die auszubessern, denn bei der jetzigen Witterung halte weder Schotter noch Kaltasphalt. „Wir warten händeringend auf trockenes Wetter“, sagt Frank Friedrich.

Der V+E hat einstweilen Schilder mit Tempo 10 aufgebaut und bittet Autofahrer eindringlich, sich auch daran zu halten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen

Kommentare