+
Die "Star"-Tankstelle an der Niehues-Kreuzung soll spätestens Donnerstag wieder öffnen.

Niehues-Kreuzung

Tankstelle bekommt neue Strom-Anlage

  • schließen

Waltrop - Über die "abgeflatterte" Star-Tankstelle an der Niehues-Kreuzung (Borker Straße) wunderte sich am Mittwochmorgen ein Leser. Ein Anruf unserer Redaktion ergab jedoch: Keine Sorge, hier fließt bald wieder Kraftstoff aus den Zapfpistolen.

Denn es geht „nur“ um Modernisierungsmaßnahmen, konkret: den Einbau einer neuen Stromanlage. Möglicherweise schon am Mittwoch, spätestens aber am Donnerstag sollte die Tankstelle wieder nutzbar sein.

Die Tankstelle ist eine von zweien des Betreibers „Star“ in Waltrop - die andere ist an der Leveringhäuser Straße. "Star" ist eine Tankstellenmarke der Orlen Deutschland GmbH.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Waltroper Pannen-Brücke kann offenbar noch in diesem Jahr freigegeben werden
Waltroper Pannen-Brücke kann offenbar noch in diesem Jahr freigegeben werden
Fridays for Future:  150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future:  150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter

Kommentare