+
Ina Scharrenbach ist erneut zu Gast in Waltrop.

NRW-Heimatministerin

Ina Scharrenbach beim CDU-Empfang

Waltrop - NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach kommt am Sonntag, 20. Januar, nach Waltrop. Die CDU-Politikerin ist Gast der örtlichen Christdemokraten, die an dem Tag ab 12 Uhr ihren Neujahrsempfang in der Festdeele Schulte-Sienbeck, Münsterstraße 203, begehen.

Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung, war bereits im vergangenen Jahr im März beim Frauenfrühstück zu Gast in Waltrop, zudem hatte die Frauenunion die Ministerin im September in Düsseldorf besucht.

Stadtverbandsvorsitzender Ludger Finke begrüßt die Gäste, und Bürgermeisterin Nicole Moenikes wird das Wort an die Anwesenden richten. Im Rahmen des Neujahrsempfangs werde zudem der „Ehrenpreis der CDU Waltrop“ verliehen, teilt der Stadtverband mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Schlägerei auf Fußballplatz,  Schüsse während Hochzeitsfeier, Schalke glänzt in Paderborn
Schlägerei auf Fußballplatz,  Schüsse während Hochzeitsfeier, Schalke glänzt in Paderborn
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Auf dem Fußgängerüberweg übersehen: Pkw-Fahrerin kollidiert mit 15-Jährigem
Auf dem Fußgängerüberweg übersehen: Pkw-Fahrerin kollidiert mit 15-Jährigem

Kommentare