+
Erste Umleitungen fürs Parkfest

Parkfest-Regeln

Parken, Straßensperrungen, Markt-Verlegung und Co.

  • schließen

WALTROP - Wie jedes Jahr beim Parkfest ändern sich auch diesmal die Regeln für den Verkehr und fürs Parken. Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.

  1. „Am Moselbach“: Die Straße wird zwischen dem Kreisverkehr und dem Fußgängerüberweg Höhe Dortmunder Straße (Matratzen Concord) bereits ab Freitagmittag für den Verkehr gesperrt. Nur Taxen mit einer Ausnahmegenehmigung und Linienbusse sind hiervon ausgenommen. Anwohner vom Moselbach und der Isbruchstraße werden vom Parkfestbetrieb gesondert informiert und erhalten bei Bedarf von dort Durchfahrgenehmigungen.
  2. Lehmstraße: Die Zufahrt Richtung Innenstadt wird an der Kreuzung Berliner Straße am Samstag ab 13 Uhr für den Verkehr gesperrt. Nur der Linienverkehr, Taxen mit Ausnahmegenehmigung und Anwohner sind hiervon ausgenommen.
  3. Bahnhofstraße: Die Zufahrt in die Bahnhofstraße wird ab der Einmündung Riphausstraße am Sonntag ab 7 Uhr gesperrt. Nur Anwohner dürfen hier passieren.
  4. Hochstraße: Die Zufahrt Richtung Innenstadt wird an der Kreuzung Münsterstraße/Wilhelmstraße am Sonntag ab 8 Uhr gesperrt. Hier ist nur der Linienverkehr freigegeben.

Parkplätze für Parkfestbesucher:

  1. Parkplatz Schweinewiese (am Freitag bis 18 Uhr und am Samstag bis 13 Uhr gebührenpflichtig, sonst gebührenfrei).
  2. Berliner Straße: Zum Parkfest wird das Parken auf den Seitenstreifen in beiden Fahrtrichtungen zugelassen. Aus Sicherheitsgründen wird die Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h reduziert.
  3. Parkplatz Woolworth (gebührenpflichtig freitags bis 18 Uhr und samstags bis 13 Uhr, sonst gebührenfrei)
  4. Parkplätze am Gymnasium, Rathaus und entlang der Riphausstraße.

Wichtig: Besucher, die mit dem Auto kommen und in Siedlungsbereichen parken, werden gebeten, beim Abstellen des Fahrzeugs unbedingt auf die bestehende Beschilderung sowie auf die verbleibende Fahrbahnbreite von mindestens 3,50 Meter zu achten. Um die Zufahrten zum Park für Rettungsfahrzeuge passierbar zu halten droht anderenfalls das Abschleppen des Fahrzeugs. Die Bushaltestellen bleiben wie bekannt bestehen. Der Wochenmarkt am Samstag wird verlegt. Er findet in verkleinerter Form zu den gewohnten Zeiten in der Fußgängerzone (Hagelstraße, rund um den Kiepenkerl) statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Mehr Wohnungslose in dieser Vest-Stadt, Alufelgen-Diebe verurteilt, neue Weihnachtsmarkt-Lichter?
Mehr Wohnungslose in dieser Vest-Stadt, Alufelgen-Diebe verurteilt, neue Weihnachtsmarkt-Lichter?
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
AWZ-Star Birte Glang aus Oer-Erkenschwick begeistert mit Liebeserklärung und heißen Fotos
AWZ-Star Birte Glang aus Oer-Erkenschwick begeistert mit Liebeserklärung und heißen Fotos

Kommentare