+
Nur auf dem Markt- und dem Herne-Bay-Platz ist kostenloses Parken mit Parkscheibe möglich.

Parkschein oder nicht?

Innenstadt: Leserin kassiert Knöllchen - Stadt reagiert

  • schließen

Waltrop - Das Parken auf dem Marktplatz sei während der Zeit der Bauarbeiten kostenlos, man müsse freilich eine Parkscheibe hinter die Scheibe legen – so hieß es seitens der Stadt in einer Pressemitteilung. Eine Leserin kassierte jetzt dennoch ein „Knöllchen“ – und fragt nun: warum?

Des Rätsels Lösung: Der Parkplatz zwischen dem Seiteneingang der Stadthalle und der Edeka-Anlieferung, auf dem die Leserin geparkt hatte, gehört nicht zu dem Bereich, in dem das Parken kostenfrei ist. Man werde die entsprechenden Informationen auf der Homepage der Stadt präzisieren, sagte Stadt-Sprecherin Patricia Neuhaus auf unseren Hinweis. Die außer Betrieb genommenen Automaten erkenne man daran, dass über die Geräte eine Haube gezogen worden sei.

Automaten sind verhüllt

An der Haube ist ein Zettel mit einem Hinweis auf die Parkscheiben-Regelung angebracht. Normalerweise wäre man bei einem ausgefallenen Automaten gehalten, sich den nächsten funktionierenden zu suchen. In diesem Fall ist es aber nicht so, sondern man kann mit Parkscheibe maximal drei Stunden kostenlos parken. „Verhüllt“ sind die Automaten vor dem Sparkassen-Eingang und am Herne-Bay-Platz. Die Regelung gilt also für Markt- und Herne-Bay-Platz. Einstweilen abgebaut sind im Zuge der Arbeiten die Automaten an der Seite der Straße Am Moselbach und in der Nähe des „City Pubs“. Wie viele Automaten nach dem Ende der Umgestaltung wieder aufgebaut werden und wo, das steht nicht abschließend fest.

Knöllchen zurückgenommen

Das „Knöllchen“ für die versehentlich ohne Parkschein parkende Bürgerin hat die Stadt nach Auskunft des zuständigen Fachbereichsleiters Martin Voskort ausnahmsweise nach einem Gespräch wieder zurückgenommen. Er macht aber nochmals ausdrücklich darauf aufmerksam: Auf dem Platz zwischen Stadthallen-Seiteneingang und Edeka-Anlieferung herrscht weiterhin Parkschein-Pflicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
SV Herta zieht Konsequenzen, schlimmer Vorwurf gegen Castrop-Rauxeler, Schalke-Live-Ticker
SV Herta zieht Konsequenzen, schlimmer Vorwurf gegen Castrop-Rauxeler, Schalke-Live-Ticker
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt

Kommentare