+

Präsenz im Rathaus

Hebewerkbrücke: Anwohner formieren sich offenbar

  • schließen

Waltrop - In verschiedenen WhatsApp-Gruppen und sozialen Medien in Oberwiese gibt es nach Informationen unserer Zeitung Pläne, in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am kommenden Donnerstag Präsenz zu zeigen. Wie berichtet, geht es darin um die andauernde Sperrung der Hebewerkbrücke, die die Anwohner zunehmend frustriert.

Demnach wollen sich Anwohner vor der Sitzung vor dem Rathaus einfinden, ihnen Protest auch mit einem gemeinsamen Foto dokumentieren und dann an der Sitzung teilnehmen.

Bekanntlich hat FDP-Fraktionschef Dr. Heinz-Josef Mußhoff beantragt, wegen der Brückensperrung vor Gericht Ansprüche geltend zu machen. Mußhoff fordert Bürgermeisterin Nicole Moenikes (CDU) „als gesetzliche Vertreterin der Stadt Waltrop“ auf, gegenüber dem Verkehrsminister „beim Verwaltungsgericht oder gegebenenfalls auf dem ordentlichen Rechtsweg Ansprüche wegen eines enteignungsgleichen Eingriffes“ geltend zu machen.

Freilich ist über die rechtlichen Möglichkeiten der Stadt bereits im Rat mehrfach gesprochen worden. Insbesondere CDU-Ratsherr Theo Hemmerde, der in Oberwiese lebt, hatte danach immer wieder gefragt – und erfahren, dass die Stadt kaum eine rechtliche Handhabe habe. Donnerstag, 25. April, 17 Uhr: öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses im Großen Sitzungssaal des Rathauses.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Erste Schulen gehen ans schnelle Netz - so läuft digitaler Unterricht ruckelfrei   
Erste Schulen gehen ans schnelle Netz - so läuft digitaler Unterricht ruckelfrei   
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter

Kommentare