+
Am Montagmorgen war von der Scheiben des Bus-Wartehäuschens an der Recklinghäuser Straße nur noch ein Scherbenhaufen übrig.

Recklinghäuser Straße 237

Sicherheitsglas an der Bushaltestelle zertrümmert

  • schließen

Waltrop - Scherben lagen Montagmorgen an der Bushaltestelle Recklinghäuser Straße 237 stadteinwärts. Die Scheiben des Wartehäuschens sind zertrümmert worden.

Auf Nachfrage gab Angie Kreutz aus dem Presseteam der Vestischen am Montagmorgen an, dass sich ein Mitarbeiter umgehend um die Beseitigung der Scherben kümmern werde, damit sich niemand verletzt.

Wann genau die Scheibe zu Bruch ging, ist bislang unklar. Es müsse jedoch einige Kraft aufgewendet werden, um das zehn Millimeter starke Sicherheitsglas – jede Scheibe wiegt etwa 40-50 Kilo – zu zerstören, berichtet Kreutz. Die Vestische sei dankbar, wenn Anwohner oder Passanten sie sogleich informieren würden, falls erneut Beschädigungen an Haltestellen auftreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Schlägerei auf Fußballplatz,  Schüsse während Hochzeitsfeier, Schalke glänzt in Paderborn
Schlägerei auf Fußballplatz,  Schüsse während Hochzeitsfeier, Schalke glänzt in Paderborn
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Auf dem Fußgängerüberweg übersehen: Pkw-Fahrerin kollidiert mit 15-Jährigem
Auf dem Fußgängerüberweg übersehen: Pkw-Fahrerin kollidiert mit 15-Jährigem

Kommentare