+
Die Sandstraße in Waltrop.

An der Sandstraße

Kabel-Problem: Seit drei Wochen ohne Telefon

  • schließen

Waltrop - Langsam finden es die drei betroffenen Haushalte an der Sandstraße nicht mehr witzig: Seit nunmehr drei Wochen sind sie ohne Telefon und zum Teil ohne Fernsehen.

Am 10. April wurde eines der Kabel des Kabelnetzbetreibers Unitymedia in der Sandstraße durch Dritte beschädigt, teilt eine Unternehmenssprecherin mit. Ein Techniker sei daraufhin vor Ort gewesen, um die Situation zu begutachten. Sein Fazit: Durch die Bauarbeiten wurde das Kabel aus einer Verbindungsstelle gerissen. „Um künftig wieder eine einwandfreie Verbindung gewährleisten zu können, müssen deshalb rund 100 Meter Kabel neu verlegt werden“, teilt das Unternehmen mit.

Welche Maßnahmen zur Reparatur ergriffen werden müssen, werden die Techniker vor Ort entscheiden. Die Reparatur wird voraussichtlich bis zum Ende dieser Woche erfolgen, heißt es.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Besondere Boutique füllt Leerstand in Herten: So lief die Eröffnung
Besondere Boutique füllt Leerstand in Herten: So lief die Eröffnung

Kommentare