+
Die Schillerstraße mit dem alten Spielplatz im Hintergrund.

Schillerstraße

Der neue Spielplatz nimmt Form an

  • schließen

Waltrop - Lautstarker Protest hatte sich seinerzeit geregt, als die Pläne bekannt wurden, dass an der Schillerstraße eine neue Kita entstehen soll – und zwar auf dem Gelände des dortigen Spielplatzes. Mittlerweile haben sich die Wogen geglättet, die Bauarbeiten für die Kita sind in vollem Gange. Das gilt auch für die Neugestaltung des Spielplatzes.

Denn bekanntlich war nach den Anwohner-Protesten – unter anderem übergaben sie rund 400 Unterschriften an die Stadtverwaltung – ein Kompromiss herausgekommen: Die Kita wird nun zweigeschossig gebaut und verbraucht so nicht so viel Fläche wie ursprünglich gedacht. Das übrige Gelände – etwa 1000 Quadratmeter – wird als Spielplatz erhalten und aufgewertet. Und genau das ist zurzeit im Gange. „Die Absteckarbeiten sind abgeschlossen“, berichtet Stadtsprecherin Patricia Neuhaus. Zurzeit werde die neue Seilbahn aufgebaut, außerdem ein Kombi-Spielgerät mit Rutsche und ein neues Spielhäuschen. Insgesamt werde der Spielplatz auf Vordermann gebracht, so Patricia Neuhaus. Auch umfassende Grünpflegearbeiten würden ausgeführt.

Der Spielplatz soll später Anlaufstelle für Kinder aus der gesamten Umgebung der Klöcknersiedlung sein. Zweieinhalb Wochen müssten sich die Heranwachsenden aber noch gedulden, bis sie den renovierten Spielplatz in Besitz nehmen können, teilt Jutta Metz, bei der Stadtverwaltung zuständig für die Spielplätze, mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Erste Schulen gehen ans schnelle Netz - so läuft digitaler Unterricht ruckelfrei   
Erste Schulen gehen ans schnelle Netz - so läuft digitaler Unterricht ruckelfrei   
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter

Kommentare