Schwer verletzt ins Krankenhaus

Mofa-Fahrerin (15) kollidiert mit Sattelzug

Waltrop - Eine junge Mofa-Fahrerin aus Waltrop (15) hat sich bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Sydowstraße schwere Verletzungen zugezogen.

Wie es zu dem Zusammenstoß mit dem am Fahrbahnrand geparkten Sattelzug kommen konnte, ist der Polizei noch nicht klar. Die 15-Jährige sei auf dem Mofa in westlicher Richtung unterwegs gewesen, als sie mit dem Lkw kollidierte. Schwer verletzt, so die Polizei weiter, sei die Fahrerin ins Krankenhaus gebracht worden. Sachschaden: rund 1000 Euro.

Rubriklistenbild: © Martin Behr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Schalke holt zweiten Saisonsieg: Nach 5:1 in Paderborn auf Platz 6
Schalke holt zweiten Saisonsieg: Nach 5:1 in Paderborn auf Platz 6
FC Marl feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel - mit einem Neuzugang
FC Marl feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel - mit einem Neuzugang
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Teutonen können aufatmen, und der VfB Waltrop ist jetzt alleiniger Spitzenreiter
Teutonen können aufatmen, und der VfB Waltrop ist jetzt alleiniger Spitzenreiter

Kommentare