Staatsanwaltschaft ermittelt

Polizisten beinahe angefahren - ein "gefährlicher Eingriff?"

  • schließen
  • Anna Lisa Oehlmann
    Anna Lisa Oehlmann
    schließen

WALTROP - Als er den Verkehr sicherte, ist ein Polizeibeamter am 4. Februar beinahe angefahren worden. Gegen die Unfallverursacherin, eine 18-jährige aus Castrop-Rauxel, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft wegen des Tatverdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Dieses Vergehen wird individuell geahndet und kann mit einer Geld-, aber auch mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren belegt werden. Da es sich bei der Beschuldigten um eine Heranwachsende handelt, geht es nicht nach dem Tatort-, sondern nach dem Wohnort-Prinzip. Darum habe die Staatsanwaltschaft Bochum den Fall nun an die Kollegen in Dortmund übergeben, teilte der stellvertretende Pressesprecher der Bochumer Behörde, Oberstaatsanwalt Paul Jansen, auf WZ-Nachfrage mit.

Beamter blieb unverletzt

Zur Erinnerung: Der 49-jährige Polizeibeamte war am 4. Februar dabei, auf der Recklinghäuser Straße nach einem Unfall den Verkehr zu regeln. Die junge Fahrerin hatte wohl einen Streifenwagen mit Blaulicht und Warntext „Halt Polizei“ auf der Straße übersehen. Auch die leuchtende Warnweste, die LED-Schulterleuchte und der beleuchtete rote Anhaltestab, mit dem der Polizist den Verkehr regelte, konnten die Autofahrerin nicht zur Vorsicht bewegen. Dem Beamten blieb nichts anderes übrig, als zur Seite zu springen, um sich zu retten – er blieb unverletzt. Bei dieser Aktion fuhr sie über den Anhaltestab des Polizisten. Auch das brachte sie nicht aus der Ruhe. Die junge Frau setzte ihre Fahrt fort, ohne anzuhalten. Wenig später machte die Polizei die Angeklagte ausfindig. Mittlerweile habe sich ihr Verteidiger bei der Staatsanwaltschaft gemeldet, berichtet der Sprecher der Behörde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Zurück zur Normalität - Kehrt an der Kreisliga- Tabellenspitze die Spannung zurück?
Zurück zur Normalität - Kehrt an der Kreisliga- Tabellenspitze die Spannung zurück?
FC Marl will den siebten Bezirksliga-Sieg in Folge
FC Marl will den siebten Bezirksliga-Sieg in Folge
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen

Kommentare