+
Büchermarkt auf dem Marktplatz am Rande des Frühlingsfestes.

In der Stadthalle

Am Sonntag ist großer Büchermarkt

  • schließen

Waltrop - Am Rande des Frühlingsfestes am Wochenende ist diese Veranstaltung für Bücherwürmer „gefundenes Fressen“: Das Kulturbüro lädt erneut zum Büchermarkt ein – mit Büchern, CDs, Schallplatten und DVDs.

Am Sonntag, 14. April, von 10 bis 17 Uhr öffnet der Markt in der Stadthalle seine Pforten. In der Zeit, in der die Stadthalle saniert wurde, hatte der Büchermarkt immer draußen vor der Stadthalle stattgefunden. Das sei auch durchaus zukünftig noch eine Option, sagte Claudia Schänzer vom Kulturbüro – etwa, wenn die Stadthalle durch andere Veranstaltungen belegt ist. Denn geplant ist, den Büchermarkt immer an Frühlings- oder Herbstfest zu koppeln, wenn ohnehin viele Menschen in der Stadt sind.

Etwa 80 bis 90 Aussteller hätten sich schon gemeldet, sagt Claudia Schänzer. Noch sind aber einige Tische zu haben – diese werden von der Stadthalle gestellt. Man bezahlt 15 Euro pro Tisch, maximal fünf Tische kann man belegen. Ansprechpartnerin ist Christine Erlemann, Tel.: 02309/962662.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Gewinn-Los in der Zeitung von Dienstag ist keine Aktion unseres Hauses
Gewinn-Los in der Zeitung von Dienstag ist keine Aktion unseres Hauses
Elfjährigem das Handy entrissen: Täter ist wohl im gleichen Alter
Elfjährigem das Handy entrissen: Täter ist wohl im gleichen Alter
Recklinghausen möchte ins Guinness-Buch-der-Rekorde: Teilnehmer für Vorlese-Marathon gesucht
Recklinghausen möchte ins Guinness-Buch-der-Rekorde: Teilnehmer für Vorlese-Marathon gesucht
Sie sind die Streitschlichter von Waltrop: Monika Dinter und Berthold Sörgel
Sie sind die Streitschlichter von Waltrop: Monika Dinter und Berthold Sörgel

Kommentare