+
Kommen zurück auf die Bühne im Majestic-Theater: Torsten Sträter (li.) und Till Hoheneder.

Mit Sträter und Hoheneder

Gewinnen Sie Freikarten für die Silberrücken-Lesung

  • schließen

Waltrop - Auch 2019 geht sie weiter, die Lesungs-Reihe mit Torsten Sträter und Till Hoheneder im „Majestic“-Theater. Für die nächsten beiden Termine von „Zwei Silberrücken lesen quer“ am 15. Mai und am 13. Juni verlosen wir je zweimal zwei Karten.

„Ohne Rücksicht auf Verluste wühlen die literarischen Schwergewichte in unveröffentlichten Texten und lesen sich Geschichten vor, die entweder aus dem Giftschrank oder der üppigen Schatzkammer der beiden Protagonisten stammen“, heißt es in der Ankündigung. Fest steht: Bei den vorherigen Veranstaltungen aus der Reihe krümelten sich die Zuschauer jeweils vor Lachen, und das Theater an der Riphausstraße war restlos ausverkauft.

Beginn der beiden Silberrücken-Lesungen ist um 20 Uhr, Tickets kosten 28 Euro und sind im „Majestic“ sowie mit einem begrenzten Kontingent auch online (www.theater-waltrop.de) erhältlich.

Oder Sie gewinnen Tickets bei unserer Verlosung. So funktioniert’s:

Rufen Sie an unter Tel.: 0137/808400-348; nennen Sie das Stichwort „Silberrücken“, Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer. Die Leitungen sind bis Donnerstag, 11. April, um 12 Uhr geschaltet. Ein Anruf aus dem Festnetz kostet 0,50 Euro, Mobilfunkpreise weichen ab; der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme begründet keinen verbindlichen Anspruch – auch nicht, wenn die Veranstaltung abgesagt wird. Ihre Daten werden nach Ziehung der Gewinner gelöscht. Mehr Infos dazu: www.medienhaus-bauer.de/gewinnspiele

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Waltroper Pannen-Brücke kann offenbar noch in diesem Jahr freigegeben werden
Waltroper Pannen-Brücke kann offenbar noch in diesem Jahr freigegeben werden
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt

Kommentare