Tarifverhandlungen

Auch Waltroper Lehrer wollen streiken

  • schließen
  • Markus Weßling
    Markus Weßling
    schließen

Waltrop - Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat für Mittwoch unter anderem angestellte Lehrer zu Warnstreiks aufgerufen. Das wirkt sich auch in Waltrop aus – wenn auch nur punktuell.

An der Gesamtschulekämen etwa sechs bis zehn dafür infrage in den Streik zu treten, so Schulleiterin Ulrike Waterkamp gegenüber der WZ. Man werde versuchen, deren Fehlen durch Vertretungsunterricht aufzufangen. Vor dem Hintergrund, dass man es ohnehin zurzeit mit einer Reihe von Krankheitsfällen zu tun habe, werde das aber nicht einfach, so Ulrike Waterkamp. Sie rechnet daher mit Unterrichtsausfall.

Wenige Betroffene

Am Theodor-Heuss-Gymnasium, teilt die stellvertretende Schulleiterin Melanie Awadalla mit, sei überhaupt nur eine Lehrkraft im Angestellten-Verhältnis, und diese Person habe nicht gesagt, dass sie streiken wolle. An der Realschuleseien nur „einige wenige“ Kollegen im Angestellten-Verhältnis, erklärt Rektorin Elisabeth Dahlhues. Von diesen habe sie niemand angesprochen, dass er wegen Streiks am Mittwoch fehlen werde.

Druck erhöhen

Die Gewerkschaft will mit den Streiks den Druck in den Tarifverhandlungen erhöhen. Sie fordert eine Erhöhung der Entgelte um sechs Prozent, mindestens aber 200 Euro. Bereits am Dienstag gab es Veranstaltungen in Köln, Bonn und Aachen. Am Mittwoch soll es in Dortmund, Münster und Gelsenkirchen weitergehen. Nach Angaben der Gewerkschaft arbeiten in NRW rund 40.000 von bundesweit 200.000 tarifbeschäftigten Lehrkräfte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Neue Details zur Schlägerei bei Fußballspiel, Arbeiter fällt tief in Herten, Prozess fortgesetzt
Neue Details zur Schlägerei bei Fußballspiel, Arbeiter fällt tief in Herten, Prozess fortgesetzt
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Trickdiebe in Datteln? Anwohner im Beisenkamp fühlen sich durch Gaunerzinken verunsichert
Trickdiebe in Datteln? Anwohner im Beisenkamp fühlen sich durch Gaunerzinken verunsichert

Kommentare