Unfall mit Auto

Radfahrer lehnt Behandlung nach Unfall ab

Waltrop - An der Ecke Altenbruchstraße/ Mengeder Straße kam es am Samstagvormittag zu einem Unfall zwischen einem 33-jährigen Radfahrer aus Bochum und einem Waltroper Autofahrer (56). Der Radler verletzte sich dabei.

Laut Polizei fuhr der 33-Jährige immer weiter in Richtung Fahrbahnmitte, der Autofahrer, der langsam hinter ihm fuhr, konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Radfahrer stürzte und klagte laut Polizei über Schmerzen in der Hüfte. Dennoch lehnte er eine Behandlung durch den alarmierten Rettungsdienst ab. Sachschaden: rund 1000 Euro.

Rubriklistenbild: © Martin Behr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Zurück zur Normalität - Kehrt an der Kreisliga- Tabellenspitze die Spannung zurück?
Zurück zur Normalität - Kehrt an der Kreisliga- Tabellenspitze die Spannung zurück?
FC Marl will den siebten Bezirksliga-Sieg in Folge
FC Marl will den siebten Bezirksliga-Sieg in Folge
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen

Kommentare