Ursache unklar

Waltroperin übersieht Radfahrer

Waltrop - Bei einem Verkehrsunfall mit Waltroper Beteiligung auf der Kreuzung Kupferstraße/Im Ziegelkamp in Lünen ist laut Polizei am Samstagmittag ein 73-jähriger Radfahrer aus Lünen schwer verletzt worden.

Der Mann war auf dem Radweg der Kupferstraße unterwegs. Zum selben Zeitpunkt wollte eine 24-Jährige aus Waltrop gerade mit ihrem Auto von der Straße Im Ziegelkamp aus rechts in die Kupferstraße einbiegen. Dabei übersah sie aus bislang ungeklärter Ursache offenbar den von rechts kommenden Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß.

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch/Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zurück zur Normalität - Kehrt an der Kreisliga- Tabellenspitze die Spannung zurück?
Zurück zur Normalität - Kehrt an der Kreisliga- Tabellenspitze die Spannung zurück?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
FC Marl will den siebten Bezirksliga-Sieg in Folge
FC Marl will den siebten Bezirksliga-Sieg in Folge
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
„Peinlich“ und „lächerlich“: Heftige Reaktionen auf Hoeneß-Wutrede zu Neuer und ter Stegen
„Peinlich“ und „lächerlich“: Heftige Reaktionen auf Hoeneß-Wutrede zu Neuer und ter Stegen

Kommentare