+
Zur Velsenstraße rückte die Feuerwehr am Donnerstagmorgen aus.

Velsenstraße

Brandmeldeanlage versehentlich ausgelöst

  • schließen

Waltrop - Zu einem Einsatz an der Velsenstraße rückte die Feuerwehr am Donnerstagmorgen gegen 10.20 Uhr aus. Der Alarm betraf das Kinderhaus der Kinderheilstätte Nordkirchen.

Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass kein Grund zur Sorge bestand: Bei Revisionsarbeiten habe ein Mitarbeiter die Scheibe des Druckknopfmelders der Brandmeldeanlage auswechseln wollen, und dabei ging versehentlich der Alarm los. Das erklärte vor Ort der Leiter der Waltroper Feuerwehr, Detlef Tzschackert. Die Feuerwehr rückte also wieder ab, ohne dass sie tätig werden musste.

Schon in der Nacht waren die Einsatzkräfte schon einmal rausgefahren. Gegen 23 Uhr hatte die Alarmanlage einer Firma, die "Im Wirrigen" ansässig ist, ausgelöst. Auch hier handelte es sich jedoch um einen Fehlalarm.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Gewinn-Los in der Zeitung von Dienstag ist keine Aktion unseres Hauses
Gewinn-Los in der Zeitung von Dienstag ist keine Aktion unseres Hauses
Elfjährigem das Handy entrissen: Täter ist wohl im gleichen Alter
Elfjährigem das Handy entrissen: Täter ist wohl im gleichen Alter
Recklinghausen möchte ins Guinness-Buch-der-Rekorde: Teilnehmer für Vorlese-Marathon gesucht
Recklinghausen möchte ins Guinness-Buch-der-Rekorde: Teilnehmer für Vorlese-Marathon gesucht
Sie sind die Streitschlichter von Waltrop: Monika Dinter und Berthold Sörgel
Sie sind die Streitschlichter von Waltrop: Monika Dinter und Berthold Sörgel

Kommentare