+
Bis in die Abendstunden dauerten die Aufräumarbeiten nach einem Unfall an der Oberlipper Straße.

Ein Verletzter

Unfall in Oberlippe: Straße gesperrt

  • schließen

WALTROP - Ein 32-jähriger Mann aus Dortmund ist am späten Montagnachmittag bei einem Unfall auf der Oberlipper Straße verletzt worden und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Wegen des Unfalls nahe der Einmündung Lünener Straße musste die Polizei die Straße zeitweilig sperren.

Um kurz nach 17 Uhr war der Dortmunder, aus Richtung Borker Straße kommend, in der Kurve aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dabei kollidierte er mit einem Autofahrer (59), der auf der Gegenfahrbahn fuhr, und geriet in die Leitplanke.

Bei dem Unfall sei ein 75 Meter langes Splitterfeld entstanden, so die Polizei vor Ort. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Etwa 45 Minuten musste die Straße voll gesperrt werden. Auch Busse des Öffentlichen Personennahverkehrs waren davon betroffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Brandursachenermittler sucht nach Hinweisen
Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Brandursachenermittler sucht nach Hinweisen
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Umweltamt warnt vor Rußpartikeln in Oer-Erkenschwick - so sollen sich die Bürger verhalten
Umweltamt warnt vor Rußpartikeln in Oer-Erkenschwick - so sollen sich die Bürger verhalten
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum

Kommentare