Verschwundene Briefe

Post kann keine Fehler finden

  • schließen

WALTROP - Immer mehr Waltroper melden, dass versendete Briefe und Karten ihr Ziel nicht erreicht haben. Die Post konnte bisher bei internen Prüfungen keinen Fehler finden.

Egon Picker kann sich genau erinnern, wann er die Danksagung für Erstkommunion-Glückwünsche im Auftrag seines Enkelkindes in den Briefkasten im Egelmeer warf: „Das war am Mittwoch, 26. September, um 17 Uhr – plus-minus fünf Minuten. „Das weiß ich so genau, weil an dem Abend der BVB gespielt hat und ich auf dem Weg zum Stadion war.“ Der Brief, der zu Verwandtschaft in Rommerskirchen gehen sollte, kam nie an. Picker sagt, er habe, wie empfohlen, die Servicenummer der Post angerufen und dort auch auf Folgendes verwiesen: Viel spreche dafür, dass das, was ihm widerfahren ist, kein Einzelfall sei. Schließlich war ja über zahlreiche andere Fälle in unserer Zeitung berichtet worden.

Doch Fehler in der Adresse?

Die Sache für den Mitarbeiter am Post-Telefon in diesen Kontext einzuordnen, sei genau richtig, sagt Post-Sprecherin Britta Töllner. Zwar sei die Auskunft, die andere am Service-Telefon bekommen hatten, ebenfalls zutreffend: Zum Verbleib eines einzelnen Briefes könne man erst einmal nichts sagen, wenn er nicht per Einschreiben versendet wurde. Trotzdem sei jede Rückmeldung hilfreich, um einem möglichen Problem auf die Spur zu kommen. Bisher aber haben interne Nachforschungen nichts ergeben. „Wenn ein Briefkasten geleert wird, dann wird jedes Mal dokumentiert: Wer hat den Kasten wann geleert, wie war der Füllstand, gab es Verschmutzungen oder Beschädigungen?“ Für Waltrop hat die Post dabei nichts Auffälliges entdeckt. Von Problemen im Briefzentrum ist ebenfalls nichts bekannt. Häufiger als man gemeinhin glaube, liege das Problem bei einer fehlerhaften Adressierung, sagt Töllner. 16.000 Sendungen landeten in der für solche Fälle zuständigen Brief-Ermittlungsstelle in Marburg – täglich! Polizeisprecherin Ramona Hörst sagt unterdessen auf Anfrage, man könne natürlich bei der Polizei Anzeige erstatten, wenn ein Brief abhanden gekommen sei. Viel tun könne man aber nicht, solange es keine konkreten Anhaltungspunkte für eine Straftat gebe.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future in Marl: Damit hat niemand gerechnet
Fridays for Future in Marl: Damit hat niemand gerechnet

Kommentare