+
Bekamen am Mittwoch mit vielen anderen „Königen“ im „Haus der Begegnung“ ihre Sternsinger-Kleider (v.li.) Finja (8), Jonah (10), Paul (7) und Johanna (6). Mit im Bild: Helferin Ulrike Frank.

Heilige Drei Könige

Es wird bunt in Waltrops Straßen: Warum diesmal besonders viele Sternsinger unterwegs sind

  • schließen

Erfreulich viel Andrang herrschte beim Einkleiden der Waltroper Sternsinger im Haus der Begegnung. Mehr Kinder als sonst wollen als Caspar, Melchior und Balthasar durch die Straßen ziehen. 

  • Sternsinger ziehen in Waltrop - anders als in vielen anderen Städten - erst am kommenden Wochenende los
  • Diesmal waren überdurchschnittlich viele zum Einkleide-Termin gekommen
  • Das Geld kommt verschiedenen Kinder-Projekten zugute; unter anderem für Flüchtlinge im Libanon

Jede Menge Majestäten tummelten sich am Mittwochnachmittag (8. Januar) im Haus der Begegnung, wo – wie auch in St. Marien – die Sternsinger eingekleidet wurden. 55 Kinder standen am Ende auf der Liste und wurden in rote, blaue, lilafarbene oder goldene Gewänder gehüllt. Dass es diesmal so viele waren, liegt zum einen daran, dass recht viel Drei-Königs-Nachwuchs dabei war: Überdurchschnittlich viele junge und erstmalig mitmachende Kinder kamen zum Einkleiden. Und: Die Schule hat wieder begonnen - und die Kinder tauschten sich dort übers Sternsingen aus. In den Vorjahren lag das Sternsinger-Wochenende oft noch in den Ferien, manche waren noch verreist. 

Beispielland ist diesmal der Libanon

Am Samstag ziehen die Sternsinger durch die Straßen und werden den Segen „20*C+M+B+20“ an die Haustüren schreiben oder den entsprechenden Schriftzug aufkleben. Die Kinder hoffen dabei auf möglichst spendable Bürger. Das Beispielland in diesem Jahr ist der Libanon. Unter anderem in Projekte, die Flüchtlingskindern dort eine Zukunft in Frieden ermöglichen, werden mit dem Sternsinger-Geld gefördert.

Was geschieht mit den Süßigkeiten?

Erfahrungsgemäß landen aber auch immer große Mengen an Süßwaren in den Taschen der Heiligen Könige. Die dürfen sich die Kinder hinterher teilen, einen Teil aber kommt immer in den großen Korb, der anschließend zum „Laden“ geht.  

Dann sind die Sternsinger in Waltrop unterwegs

Die Zeiten: In St. Marien ziehen die Sternsinger am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Januar, jeweils von 10 bis 18 Uhr los. In St. Peter sind die Könige nur am Samstag ab 9 Uhr - das gilt auch für St. Ludgerus. Dort werden die Kinder am Freitag, 10. Januar, ab 15.30 Uhr im Pfarrheim eingekleidet. Bevor sich die Weisen aus dem Morgenland auf den Weg machen, gibt es am Samstag, 11. Januar, jeweils Aussendungs-Gottesdienste um 9 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp 2020
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das sonst keiner gemerkt?
Vanessa Blumhagen brüstet sich mit Oben-ohne-Foto - Fan sieht darauf Pikantes
Vanessa Blumhagen brüstet sich mit Oben-ohne-Foto - Fan sieht darauf Pikantes

Kommentare