+
Ein Teil der Hafenstraße wird demnächst gesperrt.

Wegen Kanalbauarbeiten

Hafenstraße wird gesperrt

WALTROP - Anwohner der Klöcknersiedlung müssen ab dem kommenden Dienstag, 6 Uhr, an der Hafenstraße mit verkehrlichen Behinderungen rechnen. Wegen Kanalbauarbeiten wird ein Teilabschnitt gesperrt.

Genauer gesagt wird die Hafenstraße zwischen den Einmündungen Lessing- und Goethestraße in Höhe der Häuser 91 bis 93 für den Verkehr voll gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Sofern das Wetter mitspielt, sollen die Arbeiten voraussichtlich schon am Mittwoch, 13. April, beendet sein.

Busse werden umgeleitet

Linien- und Schulbusse werden über die Lessingstraße umgeleitet. Das bringt an einigen Stellen Haltverbote mit sich, die laut Stadt „unbedingt zu beachten sind“. Eltern von Kindern, die zu den anliegenden Schulen gehen, werden zudem gebeten, ihre Kinder nach Möglichkeit nicht bis zur Vollsperrung zu bringen. Durch Wendemanöver könnten andere Kinder, die im verkehrsberuhigten Bereich zur Schule laufen, gefährdet werden, schreibt die Stadt. Um für Sicherheit auf dem Schulweg zu sorgen, werden verstärkt Politessen patrouillieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum

Kommentare