+
Vorfreude auf das Weltkindertagsfest am Sonntag.

Weltkindertagsfest 2017

Kinder feiern und erinnern an ihre Rechte

  • schließen

WALTROP - Das Parkfest hat noch nicht einmal stattgefunden, da wirft schon das nächste Großereignis in Waltrop seine Schatten voraus. Am Sonntag, 17. September, wird in der Stadt das Weltkindertagsfest gefeiert.

Das Fest erlebt in diesem Jahr bereits seine sechste Auflage.

Am Sonntag, 17. September, von 11 bis 17 Uhr ist die Innenstadt in Kinderhänden, wobei der Begriff „Kinder“ nicht eng gefasst ist: Es soll ein Fest für alle Altersgruppen sein, auch für Jugendliche und Erwachsene. Wenn in Waltrop Kindertagsfest gefeiert wird, dann ist das nie einfach nur eine große Gaudi, sondern dahinter steht ein gesellschaftspolitischer Anspruch: Es geht darum, aufmerksam zu machen darauf, dass Kinder Rechte und Bedürfnisse haben. „Das Motto in diesem Jahr heißt: ,Kindern eine Stimme geben’, erklärt Stadtjugendpflegerin Maja Wolt, die mit viel persönlichem Einsatz die Arbeit des Organisationsteams koordiniert.

Botschaften auf großen Notenschlüsseln

Dazu passt es, dass die beteiligten Gruppen und Vereine aufgerufen sind, Botschaften auf überdimensionale Notenschlüssel zu schreiben, die dann während des Festes präsentiert werden. Moderiert wird das Fest übrigens von vier Nachwuchskräften, die ihrerseits von den erfahrenen ehemaligen Moderatorinnen Charlotte Witte und Vanessa Maeiritz auf die Aufgabe vorbereitet werden.

Anders als bei vorherigen Kindertags-Festen, bei denen die Lebenshilfe für Verpflegung sorgte, wird es diesmal die Schülerfirma der Gesamtschule sein. „Der Erlös aus dem Verkauf von Essen und Getränken ist für uns wichtig, damit wir auch das nächste Kindertags-Fest wieder finanzieren können“, sagt Maja Wolt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz der Polizei am Quellberg in Recklinghausen: Hinweise auf Schüsse
Großeinsatz der Polizei am Quellberg in Recklinghausen: Hinweise auf Schüsse
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Hubschrauber kreist über Rapen - 84-jähriger Senior taucht am Abend wieder auf
Hubschrauber kreist über Rapen - 84-jähriger Senior taucht am Abend wieder auf
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor

Kommentare