+
Der nördliche und auch der südliche Weg im Stadtpark (Ost-Teil) werden aktuell gleichzeitig erneuert.

Zeitverzug durch Regen

Park-Wege werden jetzt doch parallel erneuert

Waltrop - Wer durch den Stadtpark spazieren will, der sollte bis auf Weiteres schmutzfestes Schuhwerk wählen. Rollstuhl- oder auch Fahrradfahrern dürfte es gänzlich schwer fallen, vom Eingang Riphausstraße in Richtung Moselbach zu gelangen. Denn anders als ursprünglich geplant, wird im östlichen Park-Teil nun doch gleichzeitig an den beiden Weg-Verbindungen gearbeitet.

Auf Nachfrage unserer Redaktion erklärt Michaela Heßelmann von der Stadtverwaltung, dass man wegen des anhaltenden Regens der letzten Wochen ohnehin in Zeitverzug sei. Daher habe man sich nun entschieden, gleichzeitig an den Wegen zu arbeiten.

Dass das eigentlich anders gedacht war, hat einen guten Grund. Denn so sollte immer eine der beiden Verbindungen für Bürger nutzbar bleiben. Das ist nun nicht mehr der Fall. Wer von der Riphausstraße zum Moselbach gelangen will, muss sich nun zwischen den Baumaschinen auf Schotter- oder Schlamm-Untergrund vorkämpfen.

Bis Ende des Monats soll laut Michaela Heßelmann der südliche Weg des Parks asphaltiert werden (Ostring). Die Nordseite zur Bahnhofstraße hin wird später gepflastert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein

Kommentare