+
Ein guter Tag für Pebbles: Erst gab's ein Leckerli, dann ging es auf die Hundewiese. 

Ost-Ende des Parks

Pebbles macht den Anfang: Die Hundewiese ist eröffnet

  • schließen

In anderen Städten wird noch diskutiert, in Waltrop ist sie jetzt offiziell eröffnet: die Hundewiese am Ostrand des Parks. Am Premieren-Tag vor Ort: Pebbles.

Die Labrador-Hündin ließ sich erst bereitwillig Leckeris von Bürgermeisterin Nicole Moenikes geben, dann öffnete sich für sie offiziell das Tor zum Hundewiesen-Glück. Dass dem Vierbeiner das Herumtollen dort Freude machte, beobachteten Vertreter aus Stadtrat und Stadtverwaltung,  die zur Eröffnung gekommen waren. 

Schleuse und Wsaserzapfsäule vorhanden

Und so war die politische Entstehungsgeschichte: Vorgeschlagen hatten die Hundewiese 2018 die CDU und die Grünen. Auch im „Integrierten Stadtentwicklungskonzept Innenstadt Waltrop“ (November 2017) wurde bereits notiert, dass es an „Infrastruktur für Hundehalter“ und an öffentlichen (und eingezäunten) Hundewiesen mangele.  Es gab politische Diskussionen über den Standort, aber schließlich wurde es die Fläche am Rand des Parks. 

Und die stößt auf viel Wohlwollen, ebenso wie die bauliche Gestaltung: Eine sogenannte Schleuse  wurde noch eingebaut, damit die Hunde nicht sofort loswetzen oder welche nach draußen flitzen, wenn sich die Pforte öffnet . Eine Wasserzapfsäule ist ebenfalls vorhanden. Eine Beschilderung erläutert, wie die Verhaltensregeln auf der Wiese sind. 

Ein Blick in der Nachbarstädte

In Recklinghausen steht die Diskussion über eine Hundewiese noch am Anfang. InOer-Erkenschwick gibt es eine Freilauffläche für Hunde an der Ludwigstraße. Castrop-Rauxel hält in Ickern ein solches Areal schon seit etwa zehn Jahren am Rapensweg 221 vor. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen

Kommentare