+
Blaulicht

Polizei berichtet

Radfahrerin nicht berührt - warum es trotzdem eine Unfallflucht war

  • schließen

Eine Radfahrerin ist gestürzt und verletzte sich leicht. Dabei wurde sie gar nicht von einem anderen Fahrzeug berührt. Warum es trotzdem eine Unfallflucht ist.   

So hat es sich abgespielt: Am Montag um 13.10 Uhr fuhr eine 36-jährige Waltroperin mit ihrem Fahrrad auf der Leveringhäuser Straße in Richtung Süden. Mit ihr waren noch drei Kinder unterwegs. Im Bereich einer Engstelle fuhr ein unbekannter Autofahrer in gleicher Richtung so dicht neben der Radfahrerin vorbei, dass sie stürzte und sich leicht verletzte. Zu dem Auto konnte nur gesagt werden, dass es sich um einen blauen VW Polo handelt. An dem Fahrrad entstand Sachschaden. Der  Autofahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Das sind die Pflichten

Die Polizei sagt klar: Auch wenn es zu keinem direkten Kontakt zwischen zwei Fahrzeugen kommt, kann ein Verkehrsteilnehmer durch sein Verhalten im Straßenverkehr zum Unfallbeteiligten werden. Wer dann nicht anhält und seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachkommt, entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Hinweise bitte hier angeben

Hinweise zu dem Unfall erbittet das Verkehrskommissariat der Polizei unter Tel. 0800/ 23 611 11.

An der Kreuzung Leveringhäuser Straße/Viktorstraße hatte es neulich einen Unfall gegeben. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Zurück zur Normalität - Kehrt an der Kreisliga- Tabellenspitze die Spannung zurück?
Zurück zur Normalität - Kehrt an der Kreisliga- Tabellenspitze die Spannung zurück?
FC Marl will den siebten Bezirksliga-Sieg in Folge
FC Marl will den siebten Bezirksliga-Sieg in Folge
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen

Kommentare