+

Mann verhaftet

Dreister Räuber klaut Waltroperin Pfandflaschen vom Fahrrad - dann eskaliert die Situation

  • schließen

Dreist! Ein 24-Jähriger hat einer Waltroperin (59) Pfandflaschen aus dem Fahrradkorb geklaut und die Frau dann auch noch beschimpft. Weit ist er mit der Beute aber nicht gekommen.

Mancher Polizeieinsatz gehört in die Kategorie "kurios". Der von Dienstagmorgen auch. Gegen 8.30 Uhr ging bei der Polizei ein Notruf ein. Es wurde  berichtet, dass  ein Mann Pfandflaschen aus dem Fahrradkorb einer 59-Jährigen gewaltsam entwendet hätte. Tatort war die Straße Ostring.

Mann stieß die Frau aus Waltrop vom Rad

Doch damit nicht genug. Als die Frau die Polizei anrufen wollte, eskalierte die Situation. Der Dieb beleidigte sie und stieß sie obendrein noch um. Die Radfahrerin blieb laut Polizei zwar unverletzt, ihr Mobiltelefon wurde aber beschädigt.

Diebstahl in Waltrop: 24-Jähriger hat keinen festen Wohnsitz 

Der Täter machte sich vom Acker, doch aufmerksame Zeugen hatten der Polizei Hinweise auf den Mann geben können. Kurz darauf haben ihn die Beamten auch in der Nähe erwischt. Der mutmaßliche Täter, ein 24-Jähriger ohne festen Wohnsitz, ist laut Polizei um 9 Uhr vorläufig wegen räuberischen Diebstahls festgenommen werden.

In Dorsten kam es zu einem schweren Unfall: Zwei Autos krachten ineinander - zwei Senioren prallten anschließend gegen einen Baum.

Erst am Samstag war die Polizei in Waltrop zu einer spektakulären Unfallflucht gerufen worden.

In Recklinghausen kam es am Hauptbahnhof am Sonntag zu einem Übergriff.

In Castrop-Rauxel ist eine Frau möglicherweise mit KO-Tropfen betäubt worden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

SV Herta kommt mit blauem Auge davon, blutiger Streit in Recklinghausen, Polizeieinsatz in Marl
SV Herta kommt mit blauem Auge davon, blutiger Streit in Recklinghausen, Polizeieinsatz in Marl
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen

Kommentare