+
Die Waltroper Sängerin Melanie Engels möchte in dieser Woche „Shopping Queen“ werden.  

Doku-Soap auf Vox

Die Waltroper Sängerin Melanie Engels will die neue „Shopping Queen“ werden

  • schließen

Fünf Frauen, je 500 Euro, und ab ins Klamotten-Geschäft: Das ist das Prinzip der Sendung Shopping Queen. Nun macht die Waltroperin Melanie Engels mit. Wir haben mit ihr gesprochen. 

  • Die Waltroper Sängerin Melanie Engels macht mit bei der Vox-Sendung "Shopping Queen" 
  • In Designer Guido Maria Kretschmer fand die Waltroperin einen Fan ihrer Musik
  •  Das Motto heißt „Mix it, Baby“

Update, 30.3., 12 Uhr: Wie Melanie Engels uns mitgeteilt hat, wird die Ausstrahlung der aktuellen "Shopping Queen"-Folgen aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf Anfang Mai verschoben. 

Unsere bisherige Berichterstattung: 500 Euro für schicke Kleidungsstücke, Designer Guido Maria Kretschmer als Moderator, und dann geht's um den besten Geschmack und das beste Gespür für Mode: So läuft das bei der Doku-Soap "Shopping Queen" bei Vox.  Die Waltroper Sängerin Melanie Engels ist ab Montag, 30. März, für eine Woche dabei (Montag bis Freitag, 15 Uhr). 

Doppelter Glücksgriff für die Waltroper Sängerin

Für sie ist das ein doppelter Glücksgriff, präsentiert sie doch zugleich ihre neue Single „Seelenliebe“ in der Sendung, die seit 2012 läuft. Und zwar nach dem immergleichen Prinzip: Eine Kandidatin hetzt, mit 500 Euro ausgestattet, vier Stunden durch die Geschäfte – Friseurbesuch inklusive. Derweil schauen die anderen sich in deren Wohnung um, schnüffeln dabei in Kleider- und Schuhschränken. Am Ende der Woche wird die „Shopping Queen“ gekürt. 

Waltroperin darf das Ergebnis noch nicht verraten

Ob die Waltroperin gewonnen und das vorgegebene Motto „Mix it, Baby“ erfüllt hat, verrät sie natürlich nicht. Am Mittwoch, 1. April, ist zu sehen, wie Melanie Engels mit ihrer Freundin, der Frisörin Karin Streich, auf große Einkaufstour durch die Dortmunder Modeläden rauscht. Spannend, aber auch anstrengend sei der Dreh gewesen. „Es ist noch viel stressiger, als es im Fernsehen wirkt“, sagt sie. „Ich dachte ja erst, dass vier Stunden eine Masse an Zeit sind“, gesteht Melanie Engels: „Aber bei dem vielen Hin- und Hergelaufe und dem Drehen gerätst du unter Druck.“ 

Teilnehmerin aus Waltrop: Stressige Drehs bei "Shopping Queen"

Die Drehs hätten täglich von 9 bis gegen 21.30 Uhr gedauert. „Danach war ich fix und fertig.“ Vor allem fünf Tage am Stück so hautnah mit Fremden zusammenzusein, habe sie gefordert: „Die vier Mitbewerberinnen waren nett. Es war ein harmonisches Zusammenarbeiten, aber danach reichte es mir auch.“ Ihre Begleitung Karin Streich sei ihr dabei eine große Hilfe gewesen. Dass in dieser Zeit die anderen Frauen ihre Wohnung durchstöberten, habe sie nicht gestört: „Als Sängerin bin ich ein gewisses Maß an Öffentlichkeit gewohnt.“

Guido Maria Kretschmer ist Fan von Melanie Engels 

Melanie Engels Schalk ist nun gespannt, ob die in der Sendung erstmals präsentierte Single „Seelenliebe“ ankommt. Einen weiteren Fan hat sie auf jeden Fall: Guido Maria Kretschmer. „Er war supernett und hat sich Zeit genommen, obwohl er weitere Drehtermine hatte.“ Das gemeinsame Gesprächsthema: Musik.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Erdbeer-Saison in Recklinghausen ist gestartet - hier können Sie pflücken
Erdbeer-Saison in Recklinghausen ist gestartet - hier können Sie pflücken
Digital-Offensive im Gotteshaus - das plant die neue Pfarrerin in Oer-Erkenschwick
Digital-Offensive im Gotteshaus - das plant die neue Pfarrerin in Oer-Erkenschwick
Angeklagter aus Datteln: "Ich habe diese Frau aus Wut erdrosselt" 
Angeklagter aus Datteln: "Ich habe diese Frau aus Wut erdrosselt" 

Kommentare