Einsatz der Feuerwehr Waltrop an der Straße  Leppelmanns Feld, rechts die Drehleiter
+
Zu einem Einsatz an der Straße „Leppelmanns Feld“ rückte die Feuerwehr Waltrop am Samstagmittag aus.

Leppelmanns Feld

Schmurgelnder Trockner löst Feuerwehr-Einsatz aus

  • Tamina Forytta
    vonTamina Forytta
    schließen

Es war 12.30 Uhr am Samstagmittag, als die Waltroper Feuerwehrleute zur Straße „Leppelmanns Feld“ gerufen wurden. „Brandeinsatz/Kellerbrand“ war das Alarmierungs-Stichwort.

Ein Trockner, der in Brand geraten war, hat am Samstag die Waltroper Feuerwehr auf den Plan gerufen. An der Straße „Leppelmanns Feld“ schmurgelte das Gerät im Keller eines Mehrfamilienhauses vor sich hin.

Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses

Erster Schritt für die Feuerwehrleute war, alle Bewohner des Sechs-Familienhauses in der Waltroper Stadtmitte nach draußen zu holen. Der Trockner habe im Kellergeschoss einer Wohnung, die sich über zwei Etagen erstreckt, gestanden, erklärte anschließend Feuerwehr-Sprecher Jochen Möcklinghoff. Wenig Wasser reichte aus, das schmurgelnde Gerät zu löschen. Die Rauch- und Rußentwicklung sei allerdings erheblich gewesen, so Möcklinghoff weiter. Der Hochleistungslüfter der Feuerwehr, der in solchen Fällen eingesetzt wird, war geraume Zeit im Einsatz.

Gegen 12.30 Uhr am Samstagmittag wurden die Waltroper Einsatzkräfte alarmiert.

Mit vor Ort war - neben den Hauptamtlichen sowie einem Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr - auch der Rettungsdienst, der bei einigen Bewohnern sicherheitshalber die Sauerstoffsättigung im Blut gemessen hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Baugebiet Waldstadion: Die Grünen machen im Rat der Stadt jetzt doch einen Rückzieher
Baugebiet Waldstadion: Die Grünen machen im Rat der Stadt jetzt doch einen Rückzieher
Baugebiet Waldstadion: Die Grünen machen im Rat der Stadt jetzt doch einen Rückzieher
Coronavirus: Keine Neuinfektionen - Waltrop hat den zweitniedrigsten Inzidenzwert im Kreis
Coronavirus: Keine Neuinfektionen - Waltrop hat den zweitniedrigsten Inzidenzwert im Kreis
Coronavirus: Keine Neuinfektionen - Waltrop hat den zweitniedrigsten Inzidenzwert im Kreis
Nach dem tragischen Unglück: Engel und Kerzen als Zeichen der Trauer um 22-Jährigen
Nach dem tragischen Unglück: Engel und Kerzen als Zeichen der Trauer um 22-Jährigen
Nach dem tragischen Unglück: Engel und Kerzen als Zeichen der Trauer um 22-Jährigen
Wieder müssen Feuerwehr-Fans auf die leckere Erbsensuppe verzichten
Wieder müssen Feuerwehr-Fans auf die leckere Erbsensuppe verzichten
Wieder müssen Feuerwehr-Fans auf die leckere Erbsensuppe verzichten
E-Bike-Fahrer (79) stirbt bei Unfall auf der Straße Im Knäppen
E-Bike-Fahrer (79) stirbt bei Unfall auf der Straße Im Knäppen
E-Bike-Fahrer (79) stirbt bei Unfall auf der Straße Im Knäppen

Kommentare