Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
1 von 28
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
2 von 28
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
3 von 28
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
4 von 28
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
5 von 28
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
6 von 28
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
7 von 28
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.
8 von 28
Am Samstag startete in Oppeln der traditionelle Gedenklauf in Richtung Wieluń - dort fielen am 1. September 1939 die ersten deutschen Bomben auf Polen. Zunächst fand ein Gottesdienst statt, dann starteten unter anderem auch Waltroper Realschüler bei dem Lauf.

Von Oppeln nach Wieluń

Bildergalerie: Waltroper Realschüler nehmen an Gedenklauf in Polen teil

  • schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt
Vater soll Sohn unter Drogen gesetzt und zum sexuellen Missbrauch angeboten haben
Vater soll Sohn unter Drogen gesetzt und zum sexuellen Missbrauch angeboten haben

Kommentare