Zwei Schüler sitzen vor ihren Tablets.
+
Die Tablets, die die Stadt Waltrop für die Schulen bestellt hat, sind jetzt da. Aber noch nicht bei den Schülern.

Digitaler Unterricht

Die Schultablets sind da - warum sie trotzdem noch nicht verwendet werden

  • Christine Horn
    vonChristine Horn
    schließen

950 Tablets hat die Stadt Waltrop für die weiterführenden Schulen bestellt. Jetzt sind die Geräte da. Aber bis die Schüler sie in den Händen halten, wird es noch dauern.

Ein Sonder-Förderprogramm des Landes in der Corona-Krise machte es möglich: Für Schüler und Lehrer in Waltrop sind jetzt rund 950 Tablets bestellt worden. Die Geräte sind jetzt zwar da, und nächste Woche man auch damit, dass die Tastaturen für die Tablets noch geliefert werden, die zugleich als Hülle dienen. Aber es steckt noch Arbeit drin.

Schnellstmöglich bedürftige Schüler in Waltrop versorgen

Denn bevor die Schüler in Waltrop damit am digitalen Unterricht teilnehmen können, müssen erst noch entsprechende Programme aufgespielt werden, erklärt Kämmerer Wolfgang Brautmeier. Er kann noch nicht sagen, wann genau die Schüler und Lehrer die Tablets in den Händen halten werden. Es sei wichtig, schnellstmöglich bedürftige Schüler zu versorgen, damit diese beim Lernen von zu Hause aus nicht abgehängt werden, unterstreicht Brautmeier. Er hoffe, dass der erste Schwung iPads noch in diesem Jahr rausgehe. Immerhin: In Oer-Erkenschwick sind die bestellten Tablets noch gar nicht angekommen.

Tablets kosten die Stadt Waltrop 263.000 Euro

263.000 Euro kosten die Tablets, die den Schülern zur Verfügung gestellt werden. Darin ist ein zehnprozentiger Eigenanteil der Stadt enthalten. 173.000 Euro kosten die iPads, die die Lehrer nutzen werden. Der Bedarf an den Schulen ist grob ermittelt worden: Es sind 20 bis 30 am THG, 300 an der Gesamtschule und eine dreistellige Zahl auch an der Realschule. Derweil stellt sich auch die Waltroper Stadtverwaltung zunehmend digital auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ein Fachwerkhaus, 20 Zimmer und fünf Bäder, viel Stress - und viel Geschichte
Ein Fachwerkhaus, 20 Zimmer und fünf Bäder, viel Stress - und viel Geschichte
Ein Fachwerkhaus, 20 Zimmer und fünf Bäder, viel Stress - und viel Geschichte
Coronavirus in Waltrop: Das Gesundheitsamt meldet einen weiteren Todesfall
Coronavirus in Waltrop: Das Gesundheitsamt meldet einen weiteren Todesfall
Coronavirus in Waltrop: Das Gesundheitsamt meldet einen weiteren Todesfall
Hundehaufen sorgen weiterhin für Ärger
Hundehaufen sorgen weiterhin für Ärger
Hundehaufen sorgen weiterhin für Ärger
Ruderboote für Namibia - Waltroperin sammelt deutschlandweit Spenden
Ruderboote für Namibia - Waltroperin sammelt deutschlandweit Spenden
Ruderboote für Namibia - Waltroperin sammelt deutschlandweit Spenden
Corona-Pandemie: So erfinden sich die Event-Organisatoren von „on the rock“ neu
Corona-Pandemie: So erfinden sich die Event-Organisatoren von „on the rock“ neu
Corona-Pandemie: So erfinden sich die Event-Organisatoren von „on the rock“ neu

Kommentare