Die Markierungen auf der Leveringhäuser- bzw. Mengeder Straße in Waltrop sind an vielen Stellen nur noch sehr schwach zu erkennen.
+
Die Markierungen auf der Leveringhäuser- bzw. Mengeder Straße in Waltrop sind an vielen Stellen nur noch sehr schwach zu erkennen.

Route Richtung Autobahn

Schwache Markierungen und eine Dauer-Baustelle: Was ist los auf der "Leveringhäuser"?

  • Tamina Forytta
    vonTamina Forytta
    schließen

Die dunklen, regnerischen Tage zeigen es deutlich: Die Markierungen der Leveringhäuser Straße sind stellenweise sehr schwach. Und was ist mit der Baustelle?

Wer derzeit abends oder nachts und dann noch bei Regen auf der Leveringhäuser Straße, die im weiteren Verlauf zur Mengeder Straße wird (L609), unterwegs ist, der muss schon genau hinschauen: Stellenweise sind die Fahrbahn-Markierungen nur noch sehr schlecht zu erkennen. Gerade wenn der Gegenverkehr blende, seien die Markierungen kaum noch sichtbar, äußerte ein Bürger gegenüber unserer Redaktion. Das betreffe zum Beispiel den Bereich bei Bramsel, wo auch eine Fußgängerinsel auf der Fahrbahnmitte ist. 

Straßen.NRW: "Kontrollieren regelmäßig"

Wir haben beim Landesbetrieb Straßen.NRW nachgefragt. Dort hieß es, dass grundsätzlich alle Straßen, für die Straßen.NRW zuständig ist, regelmäßig kontrolliert werden. Dabei werde auch auf den Zustand der Markierungen geachtet - und auf andere Dinge wie Straßenschilder und Aufbauten. Der Mitarbeiter versprach, die Beschwerde wegen der Markierung der zuständigen Straßenmeisterei weiterzugeben. Gewöhnlich würden für solcherlei Maßnahmen einige Straßen gesammelt und dann der Auftrag "en bloc" ausgeschrieben. 

Waltrop: Baustelle nahe der Kanalbrücke

Auch die Baustelle zwischen Autobahn-Abfahrt und Kanalbrücke - dort werden die Fahrbahn-Übergänge erneuert - hat manche Leser-Reaktion hervorgerufen. Eigentlich hatte Straßen.NRW angekündigt, dass Ende Januar die Baustelle beendet sein werde. Doch von einem Ende ist noch nichts zu sehen. Stattdessen berichten einige Autofahrer von besonders langen Staus rund um die Baustelle, andere von tagelangem Stillstand. 

Wir haben auch in dieser Angelegenheit bei Straßen.NRW nachgehört und berichten, wenn es etwas Neues gibt.

Die L609 gehört zu einer der am stärksten befahrenen Straßen in Waltrop

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei stoppt Autos: Weil Kinder nicht angeschnallt sind und im Kofferraum sitzen
Polizei stoppt Autos: Weil Kinder nicht angeschnallt sind und im Kofferraum sitzen
Heute ist Tag des Freibades - in Oer-Erkenschwick knallen aber keine Sektkorken
Heute ist Tag des Freibades - in Oer-Erkenschwick knallen aber keine Sektkorken
Meyborg-Filiale ist nachmittags wieder auf - beim Café-Betrieb steht eine Entscheidung an 
Meyborg-Filiale ist nachmittags wieder auf - beim Café-Betrieb steht eine Entscheidung an 
Kommunalwahl 2020 in NRW: Millionen im Revier wählen erstmals das "Ruhrparlament" - aber was ist das eigentlich?
Kommunalwahl 2020 in NRW: Millionen im Revier wählen erstmals das "Ruhrparlament" - aber was ist das eigentlich?
Marler entdeckt gestohlene Fahrräder im Internet - Beim Termin gibt es eine Überraschung
Marler entdeckt gestohlene Fahrräder im Internet - Beim Termin gibt es eine Überraschung

Kommentare