Detlef „Didi“ Pourie hat schon viele Spenden für Obdachlose angenommen.
+
Detlef „Didi“ Pourie hat schon viele Spenden für Obdachlose angenommen.

Aktion „Hand in Hand“

Die spendenfreudigen Waltroper bringen „Didi“ Pourie gehörig ins Schwitzen

  • Simone Hollenhorst
    vonSimone Hollenhorst
    schließen

Detlef „Didi“ Pourie bittet alle Jahre wieder vor Weihnachten wieder um Unterstützung für Obdachlose. Dieses Mal reagieren die Waltroper ganz besonders darauf.

Im Siedlerhaus kommt Detlef „Didi“ Pourie ganz schön ins Schwitzen. Er hat an der Dresdener Straße alle Hände voll zu tun, die Spenden für Obdachlose entgegenzunehmen. Die Bereitschaft der Bürger sei in diesem Jahr besonders groß: „Es wird von Jahr zu Jahr mehr“, freut sich der Organisator, der bereits seit 2014 für „Hand in Hand“, die Obdachlosenhilfe in Dortmund, Warmes, Nützliches und Nötiges sammelt.

Warme Sachen und Weihnachtsgeschenke

So standen am vergangenen Annahmetag bereits vor der Öffnung Säcke mit Kleidung vor der Tür, zeitweise bildete sich vor dem Siedlerhaus eine kleine Warteschlange Spendenwilliger, die vollgepackte Tüten und Körbe für den guten Zweck abgeben wollten: Schlafsäcke und Isomatten, Kleider, kleine Paletten mit Konservendosen, warme Decken... Auch Weihnachtsgeschenke nimmt Pourie entgegen. In bunt verpackten Päckchen und adventlichen Geschenktüten kommen den Wohnungslosen auf diese Weise Süßigkeiten und Pflegeprodukte zu.

Weitere Abgabetermine folgen

Abgabetermine sind bis zum 28. November immer dienstags von 19 bis 20 Uhr, freitags von 18 bis 19 Uhr und samstags von 11 bis 12 Uhr beim Siedlerbund Waltrop, Dresdener Straße 2. Wer lieber Geld spenden möchte, kann dies tun: DE14 4476 1534 3201 3703 00 (Verwendungszweck: Obdachlosenorganisation „Hand in Hand“)

Mehr zum Thema lesen Sie am Dienstag (17.11.) in der digitalen und gedruckten Ausgabe Ihrer Waltroper Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

A2 und A45: Autobahn Höhe Waltrop wird an zwei Tagen gesperrt
A2 und A45: Autobahn Höhe Waltrop wird an zwei Tagen gesperrt
A2 und A45: Autobahn Höhe Waltrop wird an zwei Tagen gesperrt
Coronavirus in Waltrop: Ein weiteres Todesopfer in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Ein weiteres Todesopfer in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Ein weiteres Todesopfer in unserer Stadt
So prächtig leuchtet Waltrops schönste Weihnachts-Straße
So prächtig leuchtet Waltrops schönste Weihnachts-Straße
So prächtig leuchtet Waltrops schönste Weihnachts-Straße
Ruhegehalt für Ex-Bürgermeistermeisterin: Waltroper Aufbruch will Beschluss revidieren
Ruhegehalt für Ex-Bürgermeistermeisterin: Waltroper Aufbruch will Beschluss revidieren
Ruhegehalt für Ex-Bürgermeistermeisterin: Waltroper Aufbruch will Beschluss revidieren
Coronavirus in Waltrop: Zahl der Infektionen in unserer Stadt steigt weiter
Coronavirus in Waltrop: Zahl der Infektionen in unserer Stadt steigt weiter
Coronavirus in Waltrop: Zahl der Infektionen in unserer Stadt steigt weiter

Kommentare